Announcement

Collapse
No announcement yet.

TSW2 BR 204 - Fahrverhalten ungewöhnlich und komische Lichteffekte

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • TSW2 BR 204 - Fahrverhalten ungewöhnlich und komische Lichteffekte

    ich habe mir die BR 204 für TSW2 gekauft, weil mir die Idee gefiel, in Aschaffenburg ein bisschen mit Güterzügen herumzufahren und zu rangieren.

    Das Fahrverhalten der Maschine scheint mir aber ungewöhnlich beziehungsweise unrealistisch zu sein. Dies betrifft insbesondere die Beschleunigung. In der ersten Fahrstufe im Rangier-Gang beschleunigt das Fahrzeug bis auf 40 km/h. Einen großen Unterschied zwischen Rangiergang und schnellem Gang habe ich insoweit nicht bemerkt. Die Fahrstufen 4 bis 6 erscheinen da eigentlich schon überflüssig.

    Dies macht Rangierarbeiten sehr schwierig beziehungsweise macht keinen Spaß . Im Manual steht, man solle nicht ständig Fahrstufen wechseln, sondern bei einer bleiben. Das leuchtet mir wegen des hydraulischen Antriebs auch komplett ein. Doch wie kann das funktionieren, wenn das Fahrzeug auf Stufe 1 schneller fährt als ein ICE 3?

    Könnte es sein, dass da etwas bei der Fahrphysik durcheinandergeraten ist? Mit den Diesellokomotiven kenne ich mich aus, die 204 zwar nicht direkt aus erster Hand, dafür aber die westdeutsche V 100 (211/212).

    Außerdem kommen mir die Lichteffekte ein bisschen seltsam vor. Am hellichten Tag bei Sonnenschein kann man das Licht der Spitzensignale auf dem Schotter sehen... Auch die Laternenmasten in Aschaffenburg Hafenbahnhof werfen ein Licht wie im Stadion. Wie gesagt, bei hellstem Sonnenschein.

    Schade, ohne diese Merkwürdigkeiten hätte ich sicher viel Spaß mit der Maschine. Es wäre toll, wenn Rivet das nochmal prüfen könnte, vielleicht auch mal einen Tf im Rangierdienst probefahren lassen oder so...

    Danke im Voraus.

    Edit: Ach so, es geht um die PS4-Version dieses DLC.
    Last edited by li150special; 05-24-2021, 09:31 PM.

  • #2
    Bei mir löst die 204 öfter einen Crash des TSW aus. Besonders gefährlich wenn man in Doppeltraktion fährt...

    Comment

    Working...
    X