Announcement

Collapse
No announcement yet.

TSW: BR 204 Ankündigung

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • #16
    Click image for larger version

Name:	BR 204 Collage_Drehgestell.jpg
Views:	290
Size:	952.5 KB
ID:	1534​Hallo Jasper_Rivet,

    ich wollte noch einmal alle Verbesserungsvorschläge der Community für das BR 204 Addon zusammenfassen und im Rivet Games Forum posten. Die Resonanz ist natürlich überaus positiv, keine Frage, denn die BR 204 ist optisch wirklich sehr gut gelungen.
    • Was Liebhabern dieser Lok aber sofort auffällt, ist das leicht verschobene Drehgestell am kürzern Vorbau, es ragt etwas in den unteren Dieseltank hinein.
    • Der nächste Punkt betrifft die Fahrphysik: das Bremsverhalten der Lokbremse sei zu stark eingestellt, meinen viele, was ein zu starkes und ungenaues Abbremsen verursacht. Die Direkte Bremse hingegen, funktioniert eigentlich sehr gut.
    • Der Puffer bzw. Kupplungsabstand zwischen zwei BR 204 bei Doppeltraktion wirkt steif und unbeweglich, sprich er verändert sich weder beim Ziehen, noch beim Schieben eines Zuges.
    • Dann soll bei den Fahrstufen 4, 5 und 6 die Motorleistung nicht richtig abgerufen werden können und dadurch der Sound des Motors weiter wie auf Stufe 3 klingen.
    • Auch zu erwähnen ist der noch fehlende Cab-Sway, sprich die Kopfbewegungen des Lokführers während der Fahrt (z.B. beim Anfahren oder Abbremsen), der bei allen anderen Loks in TSW simuliert wird.
    ...und dann wäre da noch die Anzahl der Einsätze im Fahrplanmodus. Hierbei besteht ein eindeutiger Wunsch nach mehr, nicht nur auf der MSB Strecke selbst. Gewünscht wird auch, dass Einsatzgebiet der BR 204 auf anderen deutschen Strecken zu erweitern, wie z.B. auf der RSN, mit ihren vielen Industrieanschlüssen oder am Containerterminal auf der RRO Strecke, die weitläufigen Gleisanlagen von Hagen bieten sich ebenfalls an.
    Zudem könnten die Güterzüge im Hafengebiet von Aschaffenburg auch mit Containerwagen oder mit Holztransportwagen gebildet werden. Auch vorstellbar wären Abschleppfahrten liegengebliebener E-Loks oder der Transfer von Doppelstockwagen, auch auf der Hauptstrecke.

    So das wäre alles, was ich finden und zusammenstellen konnte. Trotz kleiner Kinderkrankheiten eine lang erwartete und tolle Lok und in Zukunft ist sicherlich auch noch mehr DLC von Rivet Games für TSW zu erwarten. Bin schon gespannt darauf.

    PS: Das Making of Video zur BR 204 fand ich übrigens ganz gut gemacht!
    🙂


    Hier ist der Link zur Review von Rail-Sim.de, der noch einmal auf die bereits erwähnten Bugs eingeht: https://www.rail-sim.de/train-sim-wo...br-204-add-on/
    Last edited by Sparmi; 05-05-2020, 06:32 AM.

    Comment


    • #17
      Was mir noch aufgefallen ist, falls das Feature gewünscht ist, aber was ja bisher alle TSW Diesel Loks haben ist die Möglichkeit die Lok zu betanken.
      ist aktuell zwar eh nicht möglich aber vielleicht bei einem späteren Einsatz auf anderen Strecken.

      Und noch eins, nach dem Speichern und fortsetzen einer Fahrt muss man immer wieder die Lichter neu anschalten, das scheint nicht gespeichert zu werden bis auf das mittlere spitzenlicht.
      Last edited by Nickhawk; 05-04-2020, 07:14 AM.

      Comment


      • #18
        Sparmi Danke für deine Liste, das deckt sich ziemlich genau mit den Punkten die ich mir herausgeschrieben und an das Entwicklerteam weitergeleitet habe. Ich kann aktuell leider noch nicht wirklich genaues sagen, da sich vieles noch in der Klärung befindet.
        Definitiv sagen kann ich aber, dass das Drehgestell natürlich gefixt wird und auch die "Kopf zur Seite aus dem Fenster" Ansicht optimiert wurde.

        Zu den anderen Strecken kann ich leider noch nichts versprechen, es sei aber so viel gesagt, dass wir nicht einfach die Lok auf die andere Strecke stellen können. Dafür bedarf es Anpassungen an der Strecke selbst, die wir von Rivet Games natürlich nicht vornehmen können. Aber wir sind bemüht, das Bestmöglich zu erreichen.


        Nickhawk Definitiv ein guter Punkt mit dem Betanken, aber für das Gameplay kritisch ist er aktuell nicht. Ich leite es natürlich dennoch weiter, möchte aber gleichzeitig betonen dass es wohl nicht mit diesem Update kommen wird.

        Comment


        • #19
          Nochmal eine detaillierte Info, was mit dem nächsten Update (das bald kommt) behoben sein wird:

          Inhalt des Updates:
          - Verrutschtes Drehgestell korrigiert (und gelbe Markierungen auf den Rädern hinzugefügt)
          - Leiter Animation hinzugefügt
          - Schwanken der Kameras im Führerstand hinzugfügt
          - Auffahrunfall in einem Szenario behoben
          - Seitenfenster Ansicht optimiert, sodass mehr von der Front der Lok gesehen werden kann
          - 1:50 Std Szenario vom Industriepark Lohr zum Hafenbahnhof Augsburg hinzugefügt
          - Zusätzlicher Fahrplanmodus hinzugefügt, ca. 30 min lang. Diese Fahrt wird den Hafen Frachttransport ersetzen
          (Beide Szenarien enthalten Umsetzmanöver im Hafen und den Stationen)

          Wenn Ihr Fragen dazu habt, immer her damit!

          Comment


          • #20
            Cool, endlich kann man dann von Lohr nach Aschaffenburg mal fahren ohne das Spiel zu bescheissen 😜🤣🤣

            Comment


            • #21

              Eine Sache ist mir aufgefallen. Wenn man zwei Loks aneinanderkuppelt und die zweite ohne laufenden Motor geschleppt wird, dann öffnen sich trotzdem die Lüfterklappen der 2. Lüfterstufe. Bei Loks, deren Motor abgestellt ist und nur geschleppt werden ist das nicht möglich.

              Jasper_Rivet Könnt ihr das noch in euer kommendes Update einbauen?

              Click image for larger version

Name:	20200518124136_1.jpg
Views:	84
Size:	448.8 KB
ID:	1647

              Comment


              • #22
                Ich glaub das liegt daran das die zweite Lüfterklappe nicht von Motortemperatur, Motordrehzahl etc. abhängig ist sondern von der gefahren Geschwindigkeit. Ab 40kmh öffnet sich die zweite Klappe egal ob der Motor läuft oder nicht.

                Comment


                • #23
                  HerrG Leider nicht mehr, da das Update schon in der QA ist. So möchten wir sicherstellen, dass es Ende des Monats bei euch auf dem Tisch liegt.
                  Ich gebe das Feedback aber definitiv an die Entwickler weiter, eventuell wird es noch ein zweites Update geben, das kann ich aber noch nicht versprechen.

                  Grüße Jasper

                  Comment

                  Working...
                  X