Announcement

Collapse
No announcement yet.

Ankündigung der Strecke "Lake Constance: Schaffhausen to Kreuzlingen"

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • #16
    Liebes RG Team

    Ich habe die Strecke gleich mal abgefahren, und muss sagen, dass die Strecke meine Erwartungen leider nicht erfüllen konnte.

    Es ist toll, dass jemand Schweizer Strecken, Fahrzeuge etc. baut, und das in so einem Mass. Allerdings kommt es mir so vor, wie wenn es euch eher darum geht, möglichst viel in möglichst kurzer Zeit zu bauen. Das merkt man leider auch enorm an der Qualität. Gerade am Fahrzeug finde ich, hätte man sehr viel mehr verbessern können, auch wenn es halt mehr Zeit in Anspruch nehmen würde.

    Auf dieser Seite (offiziell von Thurbo zur verfügung gestellt) kann man alle Sound‘s downloaden, und nach Absprache sicher auch benutzen: https://www.thurbo.ch/downloads/#tab_c2488


    Das nächste ist die Bremsphysik - es ist sicher nicht einfach, das Fahr-/Bremsverhältnis möglichst real zu programmieren. Für diesen Preis erwartet man jedoch schon etwas bessere Fahrphysik. Auch andere Details, wie zum Beispiel die klumpige ZZA, hätte man mit ein wenig mehr Aufwand (und Zeit) beheben können.

    Weshalb es bei Zwergsignalen eine ETCS Balise hat, kann ich mir auch nicht erklären.

    Ich hoffe schwer, dass in absehbarer Zeit ein Update kommt, welches wenigstens das Fahrzeug ein wenig verbessern wird.

    Mein persönliches Fazit:

    Man erkennt die Orte in der Regel sehr gut, die Strecke ist meistens schön gestaltet (manchmal fehlt es in der Ferne etwas an Objekten, zB. Wald etc.), jedoch sind die Fahrzeuge und Signalisierung noch weit verbesserungsdürftig.

    Vielen Dank für die Bemühung, und Grüsse aus der Schweiz.
    Last edited by br_193; 03-20-2020, 05:40 PM.

    Comment


    • Trainfan145
      Trainfan145 commented
      Editing a comment
      Da stimme ich dir vollkommen zu. Ich finde es auch einfach schade wen der Sound nicht Stimmt. Wie bei der Re460 da haben die es ja nicht hingekriegt mit den Sounds.

  • #17
    Guten Nachmittag zusammen

    Ich verstehe nicht, weshalb RG immer und überall schreibt, sie würden gerne Feedback´s haben, aber dann auf die negativen praktisch nie reagieren. Es kann nicht immer alles nur gut sein, und Fakt ist, dass dieses Add On halt nicht Fehlerfrei ist. Ich bitte um eine Stellungsnahme

    Comment


    • #18
      Ganz kurz ein paar Zeilen zur angesprochenen Kritikunfähigkeit unsererseits (bei Rivet Games): Ich möchte das ausdrücklich zurückweisen, denn wir sammeln aktuell das Feedback und leiten es an die Entwickler weiter. Dann muss dort geschaut werden, was im Rahmen des machbaren liegt es zu fixen bzw. was nicht ohne weiteres möglich ist. Faktoren spielen hierbei natürlich Zeit und Aufwand, aber auch ganz banale Gründe wie die teils einfach veraltete Engine des TS. Und natürlich sind wir uns bewusst, dass unsere Addons nie 200% fehlerfrei sind. Aber ich kann nur nochmal betonen: Wir arbeiten an einem Fix.


      Jetzt aber zu den angesprochenen Punkten, die ich kurz abarbeiten möchte:

      - Sounds: Die von thurbo angebotenen Sounds sind uns wohl bekannt, man darf aber nicht das Lizenzthema vergessen, was da dahintersteht. Einfach benutzen was man im Internet findet ist für einen Paywarehersteller nicht tragbar/legal. Zum Thema Soundupdate kann ich aktuell noch nichts sagen, wir überprüfen dort noch.
      - Allgemein soll hier nichts mehr bearbeitet werden, denn dynamische Bremsen werden schlichtweg sehr ineffektiv bei niedrigen Geschwindigkeiten. Es gibt hier aber noch eine andere Baustelle, die wir evaluieren.
      - Zu den "klumpigen" Zugzielanzeigen: Schau dir noch einmal das Vorbild an, die sind recht nah am Vorbild orientiert. Du sprichst sonst noch von weiteren Kleinigkeiten, gerne immer her damit!
      - Die ETCS Balisen an den Zwergsignalen werden entfernt.

      Comment


      • #19
        Ich fuhr die Strecke in live ab. Habe alle Ansagen Sounds von jeder Station eigenständig aufgenommen und bearbeitet, damit sie im Szenario Bau kompatibel sind. Würde diese Sounddateien gerne zur Verfügung stellen. Hat jemand eine Idee wie das am besten funktioniert?
        Hatte Glück, dass eine Strecke entstand nahe meinem Wohnort.
        Sollten künftige Strecken wieder nah bei mir entstehen (St.Gallen-Zürich) kann ich Jasper_Rivet auch im vorab die Sounds aufnehmen damit diese dann schon im Spiel sind.

        Gruss 4kdrohne

        Comment


        • #20
          Am besten packst du wohl das Ganze in eine Cloud oder ähnliches. Wie das aber mit den Rechten aussieht, kann ich nicht beurteilen. Ich weiß nur, wie es bei Payware (vgl. den Abschnitt untern) aussieht. Nicht gut

          Bitte beachte aber, dass wir als Paywarehersteller von diesen Sounds Abstand nehmen müssen, da diese geistiges Eigentum der SBB sind. Also einfach so benutzen bzw. damit Gewinn erzielen ist nicht möglich (bzw. sogar illegal).

          Comment


          • #21
            Jasper_Rivet Das kann ich verstehen. Jedoch habe ich ein Ticket für die Fahrt in live auf der Strecke gekauft. Ebenso habe ich mit eigenem Equipment die Sounds aufgenommen. Ich vermute solange diese Freeware angeboten werden sollte da kein Problem entstehen. Für Payware bin ich aber bei dir.

            Comment

            Working...
            X