Announcement

Collapse
No announcement yet.

Wir möchten wissen, was euch gefällt!

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Wir möchten wissen, was euch gefällt!

    Hey an alle! Da wir permanent uns verbessern wollen, brauchen wir eure Meinung bei Szenarien! Helft uns indem Ihr diese Fragen beantwortet!

    Erzählt uns über die Szenarien, die ihr gerne spielt:
    - Wie lange dauern die Szenarien?
    - Güter- oder lieber Personenverkehr?
    - Einfache A nach B Aufgaben oder gerne mit Rangieraufgaben?
    - Irgendetwas anderes?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • #2
    Hey,

    Am liebsten eine Mischung, kurze Szenarien 15-20 Minuten, aber auch längere 45-60 Minuten.
    Am liebsten Personenverkehr, 1-2 Szenarien mit Güterverkehr sind aber auch Ok (sollten dann aber etwas Spannung bieten, z.B. Überholungen, Rote Signale zum warten)
    Rangieraufgaben ggf. am Anfang / Ende integrieren oder 2. Komposition irgendwo/irgendwann ankoppeln

    Comment


    • #3
      Hallo Rivet Games,

      Szenarien stellen oftmals besondere Situationen dar und weichen deshalb vom üblichen Fahrplan ab. Ich habe mal ein paar solcher Situationen aufgelistet.

      Szenarien auf der Strecke, die von A nach B stattfinden können:

      - Sonderfahrten mit Fußballfans in speziell dafür bereitgestellten Zügen
      - Sonderfahrten in historischen Zügen, gezogen von Museumsloks
      - Unwetter, dadurch gesperrte Streckenabschnitte (defekte Oberleitung, umgestürzte Bäume)
      - Überführungsfahrten von neuen Zügen, mit einer Schlepplok und zusätzlichen Servicewagen
      - Fahrten unter verschiedenen Wetterbedingungen, wie Regen, Sturm oder im Winter
      - Abschleppfahrten von liegengebliebenen Zügen

      Szenarien in Bahnhöfen:

      - Rangierfahrten mit Rangier- oder auch Streckenloks, die neue Züge bilden oder Züge aufteilen

      Das sind Vorschläge, die mir spontan einfallen, wobei ich eigentlich alle gern durchspielen würde. Es gibt eigentlich keinen klaren Favouriten, deshalb würde ich sagen, die Mischung machts.
      Noch zur Dauer: lange Szenarien haben auch ihren Reiz, das hängt natürlich davon ab, ob man die gesamte Strecke dabei abfahren muss. Kurze Szenarien von 15 min können aber auch durchaus interessant sein.

      Da ich mometan viel in TSW unterwegs bin, will ich noch mal das Belohnungssystem ansprechen. Grade der Personenverkehr, mit seinen ständigen Halts an Bahnhöfen, kann sehr motivieren, da man bei jedem Ein- und Aussteigevorgang viele Erfahrungspunkte sammeln kann.

      Comment

      Working...
      X